Schule des Geistes

„Strebt nach der Liebe! Bemüht euch um die Gaben des Heiligen Geistes, (…) so trachtet danach, dass ihr die Gemeinde erbaut und alles reichtlich habt.“ 1. Korinther 14,1 -12

Gottgegebene Gaben teilt der Heilige Geist zum Dienst an der Gemeinde aus. Durch die Liebe dient der Gebrauch dieser Gaben der Erbauung der ganzen Gemeinde. Geistesgaben sind keine Charaktereigenschaften, keine Titel oder Positionen, oder eine Verdienstmedaille für besonders fromme Christen. Sie sind ein Geschenk, das der Heilige Geist jeder Person macht, um uns übernatürlich für unseren Dienst auszurüsten.

Wie du die Gaben des Heiligen Geistes empfangen und weitergeben kannst lernst du in unserer Schule des Geistes. Gerne kannst du an diesen Veranstaltungen teilnehmen. Die jeweiligen Termine kannst du in unserem Kalender finden.